Dez 30, 2011
admin
Kommentare deaktiviert für Der King of Capoeira Manoel dos Reis Machado – Mestre Bimba

Der King of Capoeira Manoel dos Reis Machado – Mestre Bimba

Foto: Capoeira Brasilien  von ASA 100 auf Flickr (CC BY 2.0)

Foto: Capoeira Brasilien von ASA 100 auf Flickr (CC BY 2.0)


Seit seiner frühsten Kindheit nannten ihn alle nur „Bimba“ mit richtigem Namen heisst er Manoel dos Reis Machado. Später sollte sein Übernamen „Bimba“ noch um das Wort „Mestre“ erweitert werden. Mestre Bimba, war der Mann, der im Jahre 1937 die Legalisierung des Capoeira in Brasilien erreichte.

Als der nationalistische Diktator und damalige Präsident Getúlio Dornelles Vargas 1937 eine Capoeira-Aufführung von Mestre Bimba sah, hob der das Verbot auf. Mestre Bimba am 23. November 1899 in Salvador da Bahia geboren, unterrichtete bereits ab 1917, damals noch illegal – Studenten in Salvador Capoeira. Nach der Aufhebung des Verbotes, welches harte Straffen bei nicht Beachtung vorsah, eröffnete der 1.93 Meter grosse Manoel seine erste Capoeira-Schule. Die Schule mit dem Namen „Centro de Cultura Fisica Regional“ war die erste Capoeira-Schule in Brasilien.

Im Jahre 2006 entstand dann die Dokumentation „Mestre Bimba: A Capoeira Iluminada“ welche die Geschichte des brasilianischen Capoeira und die von Mestre Bimba erzählt. Im Folgenden gibt es den Trailer zur Dokumentation „Mestre Bimba: A Capoeira Iluminada“

Bereits im Zarten alter von 12 Jahren fing er mit der Capoeira an. Sein Lehrmeister war ein in Brasilien lebender Afrikaner Namens Bentinho. Bimba sah schon bald, dass die Capoeira zur reinen Folklore verkommen war, welche gerade mal neun Bewegungen kannte. Manoel begann die schon fast vergessenen Bewegungen der alten Capoeira der Capoeira Antiga, wie sie in Brasilien genant wird, mit denen der Batuque zu verknüpfen. In einem weiteren Prozess erfand er dann die „Capoeira Regional“. Mestre Bimba starb am 15. Februar 1974 in Goiânia, Brasilien.

Weitere Artikel zum Thema:

Comments are closed.

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • Gracie Carlvalho bea
  • Paula Pacheco IG: pa
  • Hotel Bragança, Lapa
  • Repost: @mikellinelo
  • Rio de Janeiro
  • Lisalla Montenegro
  • Gabriela Orsolini IG
  • Kéllyta Tharsys IG @
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • This RSS feed URL is deprecated 16. Dezember 2017
    This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news
  • Ronaldinho spielt jetzt ultra-rechts aussen - Basler Zeitung 15. Dezember 2017
    t-online.deRonaldinho spielt jetzt ultra-rechts aussenBasler ZeitungMedienberichte aus Brasilien sorgen nun für Aufsehen und Aufregung: Ronaldinho möchte für eine ultrarechte Partei kandidieren und sich im Bundesstaat Minas Gerais im kommenden Oktober als Senator aufstellen lassen. Der einstige Star von Paris St ...Brasilien: Ronaldinho will für rechtsextreme Partei kandidierent-online.deRonaldinho will für rechtsextreme Partei kandidierenRP ONLINERonaldinho im Bund […]
  • Hier gibts ein Penaltyschiessen mit Maschinengewehr! - BLICK.CH 15. Dezember 2017
    BLICK.CHHier gibts ein Penaltyschiessen mit Maschinengewehr!BLICK.CHIn Brasilien wird scharf geschossen Hier gibts ein Penaltyschiessen mit Maschinengewehr! In den Favelas von Rio de Janeiro findet ein Fussball-Turnier statt. Beim Penaltyschiessen steht plötzlich ein Fan mit einem Maschinengewehr unter den Zuschauern ...