Apr 28, 2010
admin
Kommentare deaktiviert für Immer mehr Chronische-Krankheiten in Brasilien- Da hilft nur mehr Sex und Samba

Immer mehr Chronische-Krankheiten in Brasilien- Da hilft nur mehr Sex und Samba

Brasilien ist alles und alles ist möglich in Brasilien! Brasilien ist halt einfach das Land der Vielfalt und der unbegrenzten Möglichkeiten. Schön und gut mag nun manch ein Leser denken –und  was hat dies jetzt mit der Überschrift dieses Artikels zu tun. Es geht um die ernst gemeinte Aussage des brasilianischen Gesundheitsministers José Gomes Temporã diese Woche –in der er seine Landsleute dazu aufrief mehr Sex zu haben und mehr zu Tanzen. Dies machte er aber nicht in der Absicht, die sonst schon überquellenden Megametropolen Brasiliens noch weiter anschwellen zu lasen, mit andern Worten er macht sich keine Sorgen um die Geburten Zahlen sondern verschrieb die genannten Aktivitäten spontan als Heilmittel gegen die steigenden Zahlen der Bluthochdruck Patienten.  Der Gesundheitsminister macht sich besonders über seine jungen Schützlinge sorgen die sich eine falsche Ernährung angewöhnt hätten und sich zu wenig bewegen würden. Statistisch gesehen soll fast jeder vierte Brasilianer an Bluthochdruck leiden. Weiter würden viele Brasilianer an Diabetes und zu hohen Cholesterin Werten leiden.

So simple die Empfehlung des Ministers auch sein mag –so wirksam kann die Methode sein, denn Sex bedeutet Bewegung und Glückshormone was der Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden nur zuträglich sein kann.

Weitere Artikel zum Thema:

Comments are closed.

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • Lisalla Montenegro
  • Brazilian beauty Tha
  • Gracie Carlvalho bea
  • Lisalla Montenegro
  • Lisalla Montenegro
  • Gracie Carlvalho bea
  • Brazilian beauty Tha
  • Dayane Mello
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • Wildwest weit im Süden: Landraub in Brasilien - NDR.de 17. August 2017
    Wildwest weit im Süden: Landraub in BrasilienNDR.de"Nimm den Pfeil runter", ruft ein Polizist. Maria Vilhalva entgegnet wütend: "Das hier gehört uns, mein Vater, meine Mutter, mein Großvater, alle haben mir gesagt, dass das alles zum Reservat gehört." Wildwest-Stimmung im Süden von Brasilien. Solche ...
  • Kardinal Re reist als Papstgesandter im Oktober nach Brasilien - Kathpress (Pressemitteilung) (Abonnement) 17. August 2017
    Kardinal Re reist als Papstgesandter im Oktober nach BrasilienKathpress (Pressemitteilung) (Abonnement)Die Marienfigur "Unsere Liebe Frau von Aparecida", die Fischer im Jahr 1717 in zwei Teilen aus einem Fluss gezogen haben sollen, ist heute Brasiliens Schutzpatronin; neben der Fundstelle am Paraiba-Fluss ragt die gigantische Basilika von Aparecida gen ...und weitere »
  • Brasilien: Menschliche Überreste in Kaiman entdeckt - salzburg24.at 17. August 2017
    salzburg24.atBrasilien: Menschliche Überreste in Kaiman entdecktsalzburg24.atIn Brasilien sind in einem getöteten Kaiman menschliche Überreste gefunden worden. Das Tier sei Ende Juli zwei Tage nach dem Verschwinden eines Mannes von Jägern getötet worden, berichteten brasilianische Medien unter Berufung auf die Polizei im ...Was hatte der Kaiman gefressen?HNA.deAlle 3 Artikel »