Apr 5, 2010
admin
Kommentare deaktiviert für Reiseführer für Brasilien: DUMONT RICHTIG REISEN BRAISLIEN“

Reiseführer für Brasilien: DUMONT RICHTIG REISEN BRAISLIEN“

Als Pauschaltourist nach Brasilien? Wohl eher nicht! Nur vereinzelt werben hierzulande die großen Reisebüros mit pauschal Angeboten für Brasilien. Nach Brasilien reist man meist auch nicht um ein bis zwei Wochen den Gang vom Hotel zum Strand und wieder zurück zu vollziehen. Obwohl, Brasilien mit schönen Stränden und dies in riesiger Zahl aufwarten kann, wird man diese wohl eher für das kurze Ausspannen zwischen den verschiedenen Reisedestinationen nutzen.

Nein ehrlich! Nach Brasilien reisen wir nicht bloß um an einem Strand Baden zu können. Speziell wir Europäischen Touristen erwarten viel – viel mehr von Brasilien. Und genau da setzt der Reiseführer „DUMONT RICHTIG REISEN BRAISLIEN“ an.

Nach einer sanften Einführung in die Brasilianische Gelschaft deren Eigenheiten Feste und Kulinarischen Highlights werden wir vom Schriftsteller auf eine atemberaubende Reise durch Brasilien mit all seinen Facetten entführt. Die Reise fängt im Südosten des Landes an -genauer gesagt in Rio de Janeiro. Wie sollte es auch anders sein hat sich doch der Autor vor ziemlich genau zwanzig Jahren dort niedergelassen und es ist ja auch die Stadt von der aus  -die meisten Brasilreisen starten.  In allen Details wird die Wunderbare Stadt wie sie von vielen genannt wird beschrieben. Auf den Folge Seiten werden alle wichtigen Orte die man in Brasilien besucht haben sollte ausführlich beschrieben und illustriert. Sauber Aufgeteilt in die Gross Regionen: Kapitel 1 fortfolgend, Der Südosten, Bahia, Der Nordosten, Der Norden, Der Zentrale Westen und Kapitel 6 Der Süden. Farbige Citypläne und Bilder sind auf fast allen Seiten des Buches zu finden. Interessante Artikel die in großer Zahl im Buch zu finden sind vermitteln auf verständliche Art Wissen zu den einzelnen Regionen und zum Land selbst.

Das Spezielle, und das merkt man auf jeder Seite des Buches, ist die Liebe des Autors zu seiner Wahlheimat Brasilien. Man fühlt, dass er sich gerne in die Zeit seiner ersten Tage und Wochen in Brasilien zurück versetzt. Damit gelingt es ihm den Leser da abzuholen wo er vor vielen Jahren auch einmal Stand  -nämlich vor einer Reise in ein Land der Extreme und Wiedersprüche. Er vermittelt gekonnt  -wie man den Spagat zwischen Neugier, Abenteuerlust, und der nötigen Zurückhaltung und Vorsicht vollzieht. Mit dem vermittelten Wissen ist man optimal auf die Reise nach Brasilien vorbereitet. Dank der Übersichtlichen Gestaltung und dem Handlichen Format ist dieser Reiseführer auch auf der Reise selbst ein praktischer und hilfreicher Begleiter. Aber damit nicht genug der Autor Helmuth Taubald gibt sich keinen falls bedeckt er stellt sich direkt vor Ort in Rio de Janeiro zur Verfügung um private Touren durch die Stadt zu führen.

Zwischen Klischees wie Armut und Gewalt und Tatsachen wie Lebensfrohe Menschen, exotische Schönheit und dem ewig Unerklärlich Fremden hin und her gerissen, ist und bleibt Brasilien für uns ein Mythos. Mit diesem Reiseführer bekommt man das nötige Rüstzeug ein Brasilien weit ab gängiger Mediendarstellungen und Vorurteilen zu erleben. Ein Muss für jeden der Brasilien wirklich erleben will.

Weitere Artikel zum Thema:

Comments are closed.

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • Avenida Neimeyer, Ri
  • Arco da Lapa, Rio de
  • Copacabana Rio de Ja
  • Selaron Steps - Rio
  • Rio De Janeiro Map P
  • Teatro Municipal do
  • Christ the Redeemer
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • This RSS feed URL is deprecated 19. Oktober 2018
    This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news
  • Lenzing: Keine Kapitalerhöhung für Großprojekt in Brasilien - Industriemagazin 19. Oktober 2018
    IndustriemagazinLenzing: Keine Kapitalerhöhung für Großprojekt in BrasilienIndustriemagazinDer oberösterreichische Faserhersteller Lenzing wird für sein geplantes Großprojekt in Brasilien keine Kapitalerhöhung benötigen, betonte Lenzing-Chef Stefan Doboczky. Die endgültige Entscheidung über die Milliardeninvestition soll nächstes Jahr fallen.
  • Brasilien: Bolsonaro stoppen! - sozialismus.info 19. Oktober 2018
    sozialismus.infoBrasilien: Bolsonaro stoppen!sozialismus.infoAus der Perspektive von Millionen von Arbeiter*innen, Bäuer*innen, jungen Leuten, Frauen, dunkelhäutigen Menschen, den Nachfahren der Ureinwohner*innen, Angehörigen der LGBT-Community und all den Ausgebeuteten und Unterdrückten ist Brasilien ...