Browsing articles tagged with "Belo Monte Archive - Brasilien Blogger"
Feb 3, 2012
admin

Brasilien im TV – Tipps für Februar 2012

Foto: TV Wall von Glenn Brown auf Flickr (CC BY-NC 2.0)

Foto: TV Wall von Glenn Brown auf Flickr (CC BY-NC 2.0)

Auch der Monat Februar hat wieder einiges an Interessanten TV Ausstrahlungen zum Thema Brasilien zu bieten. Bei Arte beispielsweise liegt der Fokus in diesem Monat, in welchem auch der Karneval satt findet, auf der Stadt Rio de Janeiro. Im Rahmen ihrer Reihe „Nächster Halt“ zeigt der Sender fünf Reportagen über Rio de Janeiro. Jede dieser Kurzdokus beleuchtet einen anderen Aspekt der Weltstatt. „Nächster Halt – Rio de Janeiro“ wohl eines der Highlights des Brasilianischen Fernsehen Monats.

Am 03. Februar 2012 um 14: Uhr auf SF1: „Naturwunder in Brasilien – Iguazu und Rio Negro“: Bei einer mehrtätigen Reise mit einem Amazonasschiff kann man Brasiliens Natur entdecken. Auf Expedition auf dem Rio Negro in die Tiefe des Regenwaldes bedeutet eine Reise in die geheimnisvolle Welt Amazoniens: hinein in eine tropische Wunderwelt, die von der Zivilisation noch nicht vollständig eingenommen wurde.

Continue reading »

Jan 5, 2012
admin
Kommentare deaktiviert für Crowdfunding in Brasilien – Stop-Belo-Monte-Projekt wird mit 140.000 Reais finanziert

Crowdfunding in Brasilien – Stop-Belo-Monte-Projekt wird mit 140.000 Reais finanziert

Foto: Belo Monte Vimeo Screenshot

Foto: Belo Monte Vimeo Screenshot

Die Macher der der geplanten Dokumentation „Belo Monte – Anúncio de uma Guerra“ haben über die brasilianische Crowdfunding Plattform Catarse.me, 140 Tausend Reais für ihr Projekt eingenommen. 3429 Personen haben sich, mit einen Betrag zwischen 10 und 500 Reais an der Finanzierung des Films beteiligt.

Der Belo Monte Damm ist eines der umstrittensten Bauvorhaben in der brasilianischen Geschichte. Ich habe bereits vor einigen Tagen in diesem Artikel kurz darüber berichtet. Nicht nur in Brasilien selber, breitet sich der lautstarke Protest gegen den Staudamm und das dazugehörende Wasserkraftwerk immer weiter aus, weltweit machen Leute gegen das Vorhaben Mobil. Die independent Film Produktion`s Firma Cinedelia, welche die Dokumentation „Belo Monte – Anúncio de uma Guerra“ (Belo Monte – Ankündigung eines Krieges) produziert, hat in den letzen zwei Jahren intensive Recherchen angestellt. Die drei Expeditionen zu den Xingu-Becken, bei denen mehr als 120 Stunden Filmmaterial entstand, hat die Firma aus eigenen Mitteln finanziert. Auch die 87 Interviews, die sie mit Entscheidungsträgern, Fachleuten und Betroffenen geführt haben, sind aus eigenen finanziellen Mitteln entstanden.

Continue reading »

Dez 18, 2011
admin

Video Reportage – Der Staudamm von Belo Monte und seine folgen für Amazonien

Staudamm Brasilien Itaipu

Foto: Staudamm Brasilien Itaipu von Michael Dr Gumtau auf Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

Der Staudamm von Belo Monte und seine folgen für Amazonien. Falls das Wasserkraftwerk planmässig im Jahre 2015 fertiggestellt und seinen Betrieb aufnehmen wird, wird es mit einer Leistung von über 11 Gigawatt eines der drei grössten Kraftwerke auf der Welt sein. Brasiliens Megaprojekt ruft aber auch Kritiker auf den Plan. Einer der Streitpunkte dürfte sicher, die Tatsache sein, dass durch das Projekt circa 20.000 Menschen ihre Heimat verlieren und umgesiedelt werden müssen. Die ARD hat im September 2012, unter dem Titel „ Brasilien: Der Monster-Staudamm: Todesstoss für Amazonien?“ eine gut, acht Minuten lange Reportage, über die Betroffenen Bewohner ausgestrahlt. Das Video ist hier in der Mediathek der ARD zu finden. Ein netter YouTube-User hat das Video allerdings auch auf genanter Plattform eingestellt.

Continue reading »

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • ARIADNA Unidos Vila
  • Rio de Janeiro
  • Cristo Redentor: Rio
  • -
  • Juju Salimeni desfil
  • Sexy Dancer Rio Carn
  • Praia de Cumbuco - F
  • Rio de Janeiro
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • Eine Sekte pro Stunde - Brasilien ist im «Religionsfieber» - watson - watson 26. März 2017
    watsonEine Sekte pro Stunde - Brasilien ist im «Religionsfieber» - watsonwatsonIn Brasilien wird praktisch jede Stunde eine neue religiöse Sekte gegründet. Wie das Portal «O Globo» am Sonntag berichtete, sind seit Januar 2010 insgesamt ...Eine Sekte pro Stunde - Brasilien im "Religionsfieber" - religion.ORF.atORF.atAlle 2 Artikel »
  • Brasilien will pöbelnden Delmenhorster abschieben - Nordwest-Zeitung 26. März 2017
    Nordwest-ZeitungBrasilien will pöbelnden Delmenhorster abschiebenNordwest-ZeitungSão PauloEin seit Dezember zuletzt im Flughafen São Paulo lebender gebürtiger Delmenhorster muss nach mehreren Wutattacken gegen Frauen Brasilien verlassen. Er war dort gestrandet, nachdem er einen Weiterflug verpasst und kein Geld für ein neues ...Brasilien will deutschen Flughafen-Pöbler abschiebenZEIT ONLINEDeutscher von Flughafen Sao Paulo abgeschobenHandelsblattSão Paulo: Deutscher Flughafen-Pöbler wird abgeschobenheute.deFAZ - […]
  • Brasilien stimmt Importeure im Gammelfleischskandal um - Spiegel - SPIEGEL ONLINE 26. März 2017
    SPIEGEL ONLINEBrasilien stimmt Importeure im Gammelfleischskandal um - SpiegelSPIEGEL ONLINEIn Brasilien haben mehrere Hersteller Gammelfleisch verkauft, die Folge waren rigide Einfuhrstopps einiger Länder. Jetzt kämpft die Regierung um den Ruf der ...Brasilien stimmt Abnehmerländer umn-tv.de NACHRICHTENAlle 2 Artikel »