Browsing articles tagged with "Guarani Archive - Brasilien Blogger"
Feb 9, 2012
admin
Kommentare deaktiviert für Sechs Männer angeklagt für Guarani-Morde

Sechs Männer angeklagt für Guarani-Morde

Genivaldo Veras Mutter an seinem Grab.Copyright Survival

Genivaldo Veras Mutter an seinem Grab.Copyright Survival

Sechs Männer werden wegen des Mordes an zwei Guarani-Indianern vor Gericht gestellt. Die beiden Guarani wurden 2009 im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul ermordet. Der Fall wurde von einem Staatsanwalt als “wichtiger Meilenstein” beschrieben.

Genivaldo Verá und Rolindo Verá von der Gemeinde Y’poi wurden bei einem bewaffneten Übergriff getötet. Ihre Gemeinde hatte versucht ihr Land wieder einzunehmen, das von einem Rancher besetzt war. Brasiliens Staatsanwaltschaft erklärte, dass Rancher und Politiker unter den Angeklagten sind. Die Angeklagten müssen sich unter anderem wegen Mordes, Verstecken einer Leiche, Benutzung einer Handfeuerwaffe und Körperverletzung an einer älteren Person verantworten.

Continue reading »

Nov 18, 2011
admin
Kommentare deaktiviert für Maskierte exekutieren Indianer-Anführer in Brasilien

Maskierte exekutieren Indianer-Anführer in Brasilien

Brasilianischer Schamane Nino Gomes

Foto Survival International

Survival International hat Berichte erhalten, dass maskierte und bewaffnete Männer den religiösen Anführer einer Guarani-Gemeinde in Brasilien vor den Augen seiner Gemeinschaft erschossen haben. Die bewaffneten Männer umringten Nísio Gomes und forderten seine Gemeindemitglieder auf, sich auf den Boden zu legen. Zeugen gaben an, dass Gomes in den Kopf, die Brust, Arme und Beine geschossen wurde. Der Leichnam des 59-jährigen wurde dann auf einem Laster weggeschafft.

Continue reading »

Mrz 22, 2010
admin

Höchste Selbstmordrate der Welt –Die Guarani Brasiliens sind Bedroht

Die Guarani gelten als eines der ersten Völker Südamerikas bereits lange vor der Entdeckung Südamerikas, durch die Europäer  lebten die Guaranis auf dem Kontinent. Das Volk der Guaranis war es auch welches die Europäer um 1500 auf ihrem Land willkommen hieß und genau zu dieser Zeit begann sich der Untergang, oder mindestens die Verdrängung dieses Uralten Volkes abzuzeichnen. Heute ist es schlecht um die Guarani bestellt so lautet das Bilanz des neusten Berichtes von Survival International. Die Organisation Survival International ist eine Nichtregirungsorganisation, die sich auf der ganzen Erde für das Recht der indigen Bevölkerung einsetzt. Laut deren Untersuchung sei die Lage der Guarani Brasiliens, die katastrophalste unter allen Indianischen Völker in ganz Lateinamerika. Ihren Bericht präsentierte die Nichtregirungsorganisation Ende März den Vereinten Nationen. Unter den Guarani soll z.B. eine sehr hohe Selbstmordrate herrschen angeblich sogar die höchste der Welt. So haben sich seit den 80iger Jahre Eineinhalb Prozent der Gesamtbevölkerung der Guarani das Leben genommen darunter soll es auch Kinder unter 10 Jahren haben die Suizid begehen. Und ich dachte immer es wären die Europäischen Staaten die höchste Selbstmordrate aufweisen. Continue reading »

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • Lisalla Montenegro
  • Brazilian beauty Tha
  • Gracie Carlvalho bea
  • Lisalla Montenegro
  • Lisalla Montenegro
  • Gracie Carlvalho bea
  • Brazilian beauty Tha
  • Dayane Mello
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • Brasilien: Menschliche Überreste in Kaiman entdeckt - salzburg24.at 17. August 2017
    salzburg24.atBrasilien: Menschliche Überreste in Kaiman entdecktsalzburg24.atIn Brasilien sind in einem getöteten Kaiman menschliche Überreste gefunden worden. Das Tier sei Ende Juli zwei Tage nach dem Verschwinden eines Mannes von Jägern getötet worden, berichteten brasilianische Medien unter Berufung auf die Polizei im ...Was hatte der Kaiman gefressen?HNA.deAlle 3 Artikel »
  • Tradition und Neuerung - Jüdische Allgemeine 16. August 2017
    Jüdische AllgemeineTradition und NeuerungJüdische AllgemeineDenn als erste Rabbinerin in Brasilien wirkte seit 2003 die in Paraguay geborene Sandra Kochmann an Rio de Janeiros Synagoge der »Associação Religiosa Israelita«, bevor sie 2005 nach Israel zog. 2004 war »rabina Sandra« just in der Etz Chaim von ...
  • Oberstes Gericht in Brasilien stärkt Indigene - Deutsche Welle 16. August 2017
    Deutsche WelleOberstes Gericht in Brasilien stärkt IndigeneDeutsche WelleWie das Portal "O Globo" berichtete, hat Brasiliens Oberstes Gericht die Klage des Teilstaates Mato Grosso gegen die Einrichtung indigener Schutzgebiete durch die Zentralregierung zurückgewiesen. Dutzende Indigene feierten am Gericht das Urteil, das ...