Feb 12, 2012
admin

Tourdaten – Der brasilianische Chartstürmer Michel Teló gibt Konzerte in Europa

Michel Teló Na Balada Tour

Michel Teló Na Balada Tour

Im Rahmen seiner ersten Welttour mit dem Titel „Na Balada Tour“ kommt Michel Teló auch für einige Konzerte nach Europa. In vier Ländern wird es je ein Konzert geben, dies sind namentlich Holland (Amsterdam), Schweiz (Zürich) Luxemburg (Luxemburg) und England (London). In Spanien wird Michel Teló drei und in Portugal zwei Konzerte geben.

Sein Song “Ai Se Eu Te Pego” machte den 31 Jährigen Ende/Anfang 2011/2012, praktisch übernacht zu einem Internationalen bekannten Superstar. Im Januar (2012) war er bereits für einige TV-Auftritte in Portugal und Spanien zu Besuch. In Lissabon wird es den auch den Auftakt zu seinen Europakonzerten geben. Am 24. Februar 2012 wird dort in der ehemaligen Stierkampfarena „Campo Pequeno“ sein erstes Konzert in Europa stattfinden. Nach seinem zweiten Portugalkonzert am 25. Februar in Guimarães geht es für Michel direkt nach England um dort am Abend des 26. Februar sein einziges Konzert in London zu geben. Abschluss der Tour wird dann am 8. März in Amsterdam sein.

Video: Michel Teló mit “Ai Se Eu Te Pego”

Michel Teló „Na Balada Tour“ Tour Daten für Europa

  • Am 24. Februar in Lissabon (Portugal) – Campo Pequeno
  • Am 25. Februar in Guimarães (Portugal) – Multiusos Guimarães
  • Am 26. Februar in London (England) – The HMV Forum
  • Am 01. März in Luxemburg (Luxemburg) – Rockhall
  • Am 02. März in Madrid (Spanien) – Palacio de Vistalegre
  • Am 03. März in Barcelona (Spanien) – Santi Jordi Klub
  • Am 04. März in Valencia (Spanien) – momentan noch nicht bekannt.
  • Am 06. März in Zürich (Schweiz) – X-TRA

Die Na Balada Tour

Die „Na Balada Tour“ ist die zweite Tour des brasilianischen Sängers Michel Telo und seine erste Welttournee. Mit seiner ersten Tour mit dem Titel „Fugidinha Tour“ erreichte er 17 Millionen Konzertbesucher und verdiente damit ca. 18 Millionen Dollar – so berichtete es die Zeitschrift Forbes. Zum Tour Eröffnungskonzert tanzte der Fussballer Neymar da Silva, welcher massgeblich zum Erfolg Michels beitrug, mit dem Sänger auf der Bühne zum Song  “Ai Se Eu Te Pego”. Auch andere brasilianische Prominente wie der Komiker Wllington Muniz, das Model Mirella Santos und die TV-Moderatorin Livia Lemos unterstützten Michel bei seinem Show-Auftakt.

Weitere Artikel zum Thema:

2 Comments

  • Es fehlte Rom, am 11 März.

  • Danke für die Ergänzung.

    Michel Teló Live am Sonntag, 11. März 2012 um 20:00 Uhr Atlantico Live, Roma

Buch-Tipp

Auszeichnung von Easy-Voyage

Kategorie: Reisen Brasilien

Letzte Pins

  • Very Sweet Brazilian
  • Caroline Cardozo Bas
  • Brazilian Model Kair
  • Super Cute Brazilian
  • Bruna Rangel Lima
  • Yasmin Rosalina IG @
  • Tattooed Brazilian M
  • Brazilian Model Kair
Follow Me on Pinterest

RSS Aktuelle News aus Brasilien

  • Weltenbummler aus Brasilien fährt mit Fahrrad auf Autobahn - DIE WELT 21. Oktober 2017
    DIE WELTWeltenbummler aus Brasilien fährt mit Fahrrad auf AutobahnDIE WELTKandel - Ein Weltenbummler aus Brasilien ist mit seinem vollgepackten Fahrrad versehentlich auf eine Autobahn in der Pfalz geraten und hat dort für einige Aufregung gesorgt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 45 Jahre alte Reisende von ...und weitere »
  • Brasilien: Polizei zerschlägt Kinderporno-Ring | Euronews - euronews 21. Oktober 2017
    euronewsBrasilien: Polizei zerschlägt Kinderporno-Ring | EuronewseuronewsWie das Justizministerium am Freitag mitteilte, handelte es sich bei der landesweiten Razzia um "einen der größten Einsätze weltweit".Brasilien: Polizei zerschlug Kinderporno-Ring « kleinezeitung.atKleine ZeitungAlle 2 Artikel »
  • Neue evangelikale Kirche in Brasilien offen für Schwulen und Lesben - Tiroler Tageszeitung Online 21. Oktober 2017
    Neue evangelikale Kirche in Brasilien offen für Schwulen und LesbenTiroler Tageszeitung Online„Sie haben mir gesagt, dass der Teufel in mir wohnt“, erzählt Diego Fernando von solch einem Ritual in der Universalen Kirche vom Reich Gottes, der mächtigsten evangelikalen Kirche in Brasilien, der auch der Bürgermeister von Rio, Marcelo Crivella, ...