in

Brasilien – Der Regenwald brennt – Deswegen zerstört Brasilien seinen Regenwald!

In Brasilien brennt es im Amazonaswald  so schlimm wie schon lange nicht – doch die Regierung unter Präsident Jair Bolsonaro und natürlich auch alle seine Vorgänger haben seit Jahren das Ziel verfolgt, Brasilien zu einer wirtschaftlichen Supermacht zu entwickeln – wenn nötig auch auf Kosten der Natur.  Vor diesem Hintergrund stellt sich mir die Frage, ob sich Brasilien zu einer Großmacht wie den USA, Europa, Russland, Indien oder China entwickeln kann oder ob das Land auf diesem Weg zum Scheitern verurteilt ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brasilien: Wie macht das Rind halt vor dem Wald?

Cruzeiro Belo Horizonte: Blutige Krawalle nach historischem Abstieg