in

Genug von brasilianischen Klischees und Rio 2016? Hier gibt es Unterstützung!

Das Video der in Los Angeles lebenden Brasilianerin Carla Dauden auf YouTube ging während den spontanen Massenprotesten im Sommer 2013 in Brasilien, viral. Seither wurde es mehr als 4 Millionen mal angeschaut.

Der Titel des, englischen mit portugiesischen Untertitelten versehen Videos „No, I`m not going to the world cup“ (Nein, ich gehe nicht zur Fußballweltmeisterschaft). Darin erzählt Carla, wieso sie nicht an die Fußballweltmeisterschaft gehen wird. Sie ist Unter Anderem davon genervt, dass jedes Mal wenn sie erwähnt, dass sie aus Brasilien stammt, jemand sagt, dass er and Fußballweltmeisterschaft nach Brasilien fahren werde. Außerdem spricht sie auch die Klischees oder an was jeder denkt, wenn man ihn nach Brasilien befragt: Frauen, Fußball, Karneval.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Brasilien Buch: Dancing with the Devil in the City of God von Juliana Barbassa

Caroline Trentini – Brasilianisches Model