in

Linha De Passe

Im Film »Linha de Passe« aus dem Jahre 2008 wird die Geschichte der Putzfrau Cleus, die mit ihren vier Söhnen in der Stadt São Paulo lebt, erzählt.

Die vier Brüder Reginaldo, Dario, Dinho, und Denis haben ganz unterschiedliche Strategien um ihr Überleben in der Mega-City São Paulo zu sichern. Der jüngste der Vier Reginaldo, hat es sich zur Aufgabe gemacht seinen Vater zu suchen. Dario will wie viele Brasilianische Jungs mit Fußball spielen Karriere machen. Dinho versucht sein Glück im Glauben. In Brasilien gibt es unzählige Glaubensgemeinschaften, obwohl der größte Teil der Bevölkerung katholisch ist. Und Denis der schon selber eine Familie zu versorgen hat versucht sich als Motorradkurier. Auch sonst könnten die Vier unterschiedlicher nicht sein. Was wohl daran liegen mag, dass ihre Mutter sie mit vier verschiedenen Männern gezeugt hat.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

City of God